Zeichen erkennen - Chancen nutzen
   
  Der traditionelle Augenoptikbetrieb ist seit längerer Zeit in wirt-
schaftlichen Schwierigkeiten. Der Wettbewerb wird zunehmend
härter und das Konsumklima bleibt gespannt oder verschlechtert
sich. Es finden immer weniger Kunden in den Laden und die Kosten
für eine gute Markenbrille sind weiter gestiegen.

Die Gründe dafür liegen nicht zuletzt in der Struktur der kleinen
Betriebe. Der oder die Meisterin ist allein verantwortlich für Kun-
denbetreuung, Mitarbeiterführung, Einkauf, Marketing, Betriebswirt-
schaft, Weiterbildung, Lehrausbildung, Finanzplanung, Strategien,
Controlling usw...

Universal-Genies wären hier gefragt...

Trotzdem stehen die Chancen für ein gesundes Wachstum gar nicht so schlecht!

Kaufen Sie sich das nötige „Know-how“, um Ihren Betrieb wieder in die Gewinnzone zu bringen!

Es gilt jetzt die Weichen zu stellen um in Zukunft seinen Betrieb
selbst und erfolgreich weiter führen zu können. Dazu müssen wich-
tige und manchmal auch persönlich harte Entscheidungen getroffen
werden.

Ich erarbeite die Basis, die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für
diese wichtigen Entscheidungen. Ich organisiere den oft ungeliebten
Papierkram und arbeite die wichtigen Daten heraus um einen Über-
blick zu ermöglichen.
Ich zeige Wege auf, gestärkt aus dem Branchensturm hervorzuge-
hen! Ich biete Ihnen neben der Unternehmensanalyse, Hilfe bei der
strategischen Neuausrichtung Ihres Unternehmens bezüglich Markt-
auftritt, Service-, Preis- und Produktpolitik und Unternehmensent-
wicklung an!